Schlagwort-Archive: bingabonga

Fashion Revolution Week 2018 Gewinnspiel

Fashion Revolution Week 2018 Gewinnspiel

Bei Greenpicks bekommen Sie immer eine Antwort auf die Frage #whomademyclothes? Zum Auftakt der Fashion Revolution Week 2018 verlost bingabonga bei Greenpicks 3 x einfarbige Loops für Erwachsene.

Fashion Revolution Week 2018 Gewinnspiel

Gewinne 3 x einfarbige Loops für Erwachsene von bingabonga

Der Loop ist ein schöner und praktischer Begleiter in Herbst- und Frühlingstagen. Einfach über den Kopf gezogen, sitzt er zuverlässig um den Hals. Der Loop ist doppelseitig und wendbar. Beide Seiten sind aus unifarbenem, GOTS zertifiziertem Bio-Baumwoll-Jersey (95% BioCO 5% EL). Genäht werden der Schlauchschal in der eigenen Werkstatt in Berlin.
Erhältlich in 2 Größen:

  • S ( ca. 9 Monate – 99 Jahre) für Erwachsene, die es eng am Hals anliegend mögen. (23 cm x 28cm)
  • M ( ca. 2,5 Jahre – 99) etwas weiter, aber auch am Hals anliegend (26 cm x33 cm).

Die Verlosung findet bei Greenpicks via Facebook https://www.facebook.com/Greenpicks.de statt. Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr im Gewinnspiel Post. Du erhältst Deinen Gewinn direkt von bingabonga zugeschickt. Der Wert von 24,95 Euro kann nicht in Bargeld ausgezahlt werden.
» Teilnahmebedingungen

Beginn: 23. April 2018, 11.00 h
Teilnahmeschluss: 25. April 2018, 10:59 Uhr
Fashion Revolution Week 2018 Gewinnspiel

Bingabonga: Die vielleicht größte Bio-Mützen Kollektion …

Bingabonga: Die vielleicht größte Bio-Mützen Kollektion …

Eine Mütze ist eine Mütze, könnte man auf den ersten Blick der BINGABONGA Mützen Kollektion meinen. Bei näherer Betrachtung springt einem die Vielfalt ins Auge. Einfarbig, gestreift, gemustert, reine Bio-Baumwolle, für den Winter gefüttert mit Bio-Baumwollfleece. Gefärbt mit ungiftigen Farben werden die Beanies unmittelbar nach der Bestellung aus GOTS zertifizierten Stoffen hergestellt. Das ist die vielleicht größte Bio-Mützen Kollektion …

https://youtu.be/GrsJrDe6DXQ

Bingabonga: Die vielleicht größte Bio-Mützen Kollektion … weiterlesen